Freitag, 1. Dezember 2017
ZEIT-Zeugen
Zeit-Online hat: "Die Aktivisten vom Zentrum für Politische Schönheit haben Björn Höcke ein Holocaustmahnmal vor die Tür gesetzt. Was treibt sie an? Die ZEIT hat sie über Monate begleitet."

Vielleicht gerade dies?
Von der ZEIT über Monate begleitet zu werden, ist schon ein Motiv.

Aber eine Zeit muss die ZEIT haben. Schön, dass Journalisten unserer Regenbogenpresse noch so lange recherchieren, wie es der Gegenstand verlangt.

... link